Testament - Wie schreibe ich ein Testament?

Testament
– Wie schreibe ich ein Testament?

Wie schreibe ich ein Testament? Wenn Sie Ihr Vermögen reibungslos und ohne Missverständnisse hinterlassen möchten, dann sollten Sie beim Schreiben Ihres Testaments bestimmte Punkte sehr klar definieren. Im folgenden Beitrag erfahren Sie, worauf Sie dabei achten sollten.


Testament – Was ist eine letztwillige Verfügung?

Bei einem Testament oder letztwillige Verfügung handelt es sich um eine Regelung, welche von einer Person für den Erbfall verfasst wird. Durch das Testament kann ein Erblasser selbst bestimmen, wer was von ihm / ihr bekomt. Ohne die Existenz eines Testaments werden die gesetzliche(n) Erbfolge(n) vom Gesetzgeber festgelegt. Ein Testament sorgt also dafür, dass Erbfolgen nicht nach gesetzlichen Vorschriften gewählt werden, sondern bis zu einem bestimmten Teil nach dem Wunsch vom Erblasser. Hier spricht man über die sog. „gewillkürte Erbfolge“


Allgemeine Hinweise – Wie schreibe ich ein Testament? Widerruf, Aufbewahrung & Aufenthaltsort

Allgemeine Tipps: Ein Testament muss gänzlich per Hand geschrieben werden. In diesem wichtigen Dokument sollten Name, Unterschrift, Ort und Datum ersichtlich sein. Die Vorlage, die Sie in diesem Beitrag finden, dienen nur als Referenz / Beispiel für die Verfassung Ihres Testaments.

Mehr als ein Testament?

Widerruf – Gibt es nur ein Testament?

Sie haben bisher nie ein Testament verfasst? Oder sich keineswegs zu Ihrem letzten Willen geäußert? Dies spielt keine Rolle. Sie sollten als reine Vorsichtsmaßnahme trotzdem evtl. existierenden Dokumente widerrufen. Nur so können Sie dafür sorgen, dass nur das von Ihnen geschriebene Testament als solches erkannt wird.

Aufenthaltsort Ihres Testaments

Aufbewahrung – Ihr Testament soll gefunden werden

Bewahren Sie das Testament an einem sicheren Ort auf. Achten Sie jedoch darauf, dass das Testament auch gefunden werden kann. In Zweifel können Sie das Testament auch bei dem für Sie zuständigen Nachlassgericht (in der Regel das Amtsgericht) hinter. legen. Von dort wird ein Verrnerk bei Ihrem Geburtsstandesamt veranlasst. Sie erhalten dann einen Hinterlegungsschein. Im Fall Ihres Todes benachrichtigt das Standesamt das Nachlassgericht über das Vorliegen des Testaments.

Erben im Ausland?

Aufenthaltsort – Soll deutsches Erbrecht gelten?

Leben Sie im Ausland oder verbringen Sie aus sonstigen Gründen viel Zeit außerhalb Deutschlands? Im Falle der Fälle gilt das Erbrecht des Landes des gewöhnlichen Aufenthalts vom Erblasser. Wenn Sie sich wünschen, dass deutsches Erbrecht gilt, dann sollten Sie dies in Ihrem Testament festlegen.

Leben Sie im Ausland? Dann konsultieren Sie einen Anwalt und informieren Sie sich über das Erbrecht des Landes. Es kann sein, dass diese für Sie mehr Vorteile mit sich bringen.

Unsere Empfehlung: Konsultieren Sie am besten einen Notar, der alle Details überprüfen kann.


Ihre Erben im Testament – Wer bekommt was?

Wem möchten Sie Ihr Erbe hinterlassen? Dies sollten Sie in Ihrem Testament sehr genau konkretisieren: Vollständiger Name, evtl. Geburtsname, aktuelle Adresse, Geburtsdatum sind Informationen, die Sie auf jeden fall eintragen müssen. Handelt es sich bei den Erben um mehrere Personen, dann sollten Sie möglichst genau beschreiben, wer wie viel bekommt. Wnn die Anzeile nicht gleich sein sollten, dann definieren Sie den prozentualen Unterschied.

Pflichtteil & Enterbung

Sollten Sie eine Person enterben wollen, dann müssen Sie dies in Ihrem Testament festlegen. Nicht vergessen: Pflichtteile sind gültig trotz der Enterbung einer Person. Um an dieser Stelle Missverständnisse und evtl. zukünftige Rechtsstritigkeiten zu vermeiden, sollten Sie ausführlich definieren, wen Sie enterben möchten.

Vermächtnis – Einzelne Gegenstände oder Geldsummen vererben

Als Allererstes: Unterscheiden Sie zwischen Erben und Vermächtnisnehmern. Den ersten hinterlassen Sie einen Anteil Ihres Vermögens. Den zweiten vererben Sie einzelne Geldbeträge oder Gegenstände. Diese können vom sog. Vermächtnisnehmer nach Ihrem Tod verlangt werden (von Ihrem bzw. Ihren Erben). Sie haben allerdings lediglich diesen Anspruch. Sehr wichtige Fragen hier:

Eine genaue Bezeichnung der zu übertragenden Gegenstände ist extrem wichtig. Denn so vermeiden Sie evtl. zukünftige Missverständnisse. Im besten Fall sollten Sie diese Gegenstände fotografieren, Ihr Testament mit diesen Bildern ergänzen und dort auch auf die Existenz dieser Bilder hinweisen.

Definieren Sie genau: Wie hoch ist die Summe? Wie sieht der Gegenstand aus? (schriftliche Beschreibung und Bild vom Objekt) Wo befindet sich der Gegenstand?

Erbrecht

– Rechtsanwältin Sena Degirmenci

Kanzlei Sena Degirmenci Rechtsgebiete: Erbrecht, Sozialrecht, Zivilprozessrecht, Zivilrecht Adresse: Sternstr. 79, 53111 Bonn - Tel.:...

– Rechtsanwältin Sabine Paris

Kanzlei Sabine Paris Rechtsgebiete: Familienrecht, Erbrecht, Mediation, Unterhaltsrecht Adresse: Hausdorffstr. 9, 53129 Bonn - Tel.:...

– Rechtsanwältin Sabine Jobelius

Kanzlei Sabine Jobelius Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht Adresse: Dottendorfer Str. 67, 53129...

– Rechtsanwältin Katharina Weiler

HÜMMERICH legal – Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB Rechtsgebiete: Erbrecht, Mediation Adresse: Lievelingsweg 125, 53119 Bonn...

– Rechtsanwältin Gabriele Hertel

Mediatorin Rechtsgebiete: Familienrecht, Erbrecht, Mediation, Schiedsgerichtsbarkeit Adresse: Markt 4, 53111 Bonn - Tel.: 0228 9692770...

– Rechtsanwältin Barbara Vitt

Kanzlei Barbara Vitt Rechtsgebiete: Allgemeines Vertragsrecht, Baurecht & Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Insolvenzrecht Adresse: Oxfordstr. 20-22,...

– Rechtsanwalt und Mediator Martin Maintz

Mahlberg Rechtsanwälte Rechtsgebiete: Familienrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht, Mediation Adresse: Godesberger Allee 125, 53175 Bonn - Tel.:...

– Rechtsanwalt Dr. Drees

Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Erbrecht, Strafrecht Adresse: Bahnhofstr. 52 , 53123 Bonn -...

– Rechtsanwalt Andreas Felten

Lehmkühler Rechtsanwälte Steuerberater Rechtsgebiete: Erbrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Markenrecht, Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge, Wettbewerbsrecht Adresse: Wilhelmstr. 40-42,...


Rechtsanwalt Bonn - Ask1Local bietet Ihnen auf dieser Webseite allgemeine Informationen zu unterschiedlichen Rechtsgebieten. Diese Angaben stellen keine Rechtsberatung dar.
Für die Beantwortung konkreter Rechtsfragen empfehlen wir Ihnen eine persönliche Rechtsberatung