Arbeitsvertrag - Befristung, Beschreibung, Gehalt, etc.

Arbeitsvertrag: Worauf achten? 
– Befristung, Beschreibung, Gehalt, etc.

Arbeitsvertrag: Befristung, Vertragspartner, Form, Stellenbeschreibung, etc. Was muss man beachten? Welche Aspekte müssen in einem Arbeitsvertrag definiert werden. Im folgenden Beitrag liefern wir Ihnen eine Antwort auf diese und andere Fragen.



Form & Befristung – Wann Arbeitsverträge schriftlich abschließen?

Im normalen Fall werden Arbeitsverträge in schriftlicher Form abgeschlossen. Es gibt hier allerdings eine wichtige Frage zu beachten: Geht es um ein befristetes oder um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis? Hierzu eine klare Unterscheidung: Befristete Arbeitsverträge müssen schriftlich abgeschlossen werden. Dies wird im Paragraf 14 Abstaz 4 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes geregelt. Bei unbefristeten Arbeitsverhältnissen dagegen ist eine mündliche Vereinbarung auch möglich. Allerdings: Jeder Arbeitgeber muss die Vertragsbedingungen spätestens einen Monat nach Aufnahme des Dienstverhältnisses schriftlich offenlegen. Die Einzelheiten dazu sind im § 2 des Nachweisgesetzes (NachwG) geregelt.

Arbeitsort – Wo muss eine Arbeit ausgeführt werden?

Wenn im Arbeitsvertrag nicht festgehalten wird, wo der Arbeitnehmer seinen Job erledigen muss, kann er theoretisch vom Arbeitgeber versetzt werden. Es gibt allerdings einen anderen, wichtigen Aspekt zu beachten: Was ist mit Home Office? Kann beispielsweise der Arbeitnehmer seinen Job von Zuhause aus (teilweise) erledigen? Wenn Home-Office, dann wie viele Tage? Dies ist eine ganz wichtige Frage. Denn für viele Arbeitnehmer kann ein Umzug aus familiären Gründen nur schwer infrage kommen.

Vertragspartner – Wer sind Arbeitgeber & Arbeitnehmer?

Wer arbeitet für wen? Eine an sich einfache Frage, die allerdings nicht immer klar ist. Es kommt nicht selten vor, dass Mandanten nicht wissen, wer ihr richtiger Arbeitgeber ist. Viele gehen davon aus, dass Person X, mit der Sie gesprochen und den Arbeitsvertrag unterschrieben haben, auch automatisch ihr Arbeitgeber ist. Dieser Irrglaube kann zu Problemen und Missverständnissen im Arbeitsverhältnis führen.

Aufgaben & Gehalt – Welche Aufgaben müssen erfüllt werden? Wie viel bekommt der Arbeitnehmer?

Was muss der Arbeitnehmer tun? Welche Aufgaben soll er für den Arbeitgeber erfüllen? Für den Arbeitnehmer soll nicht nur klar sein, was vom ihm verlangt, sondern auch was von ihm nicht verlangt werden kann. Eine genaue Beschreibung aller Tätigkeiten ist zwar nicht immer möglich. Der grobe Rahmen der zu erfüllenden Aufgaben sollte allerdings im optimalen Fall möglichst klar definiert werden. Muss sich beispielsweise ein Mitarbeiter, der für den Vertrieb eines bestimmten Produkts eingestellt wurde, sich auch – wenn nötig um organisatorische Aufgaben kümmern? Um solche Missverständnisse zu vermeiden, sollte die Tätigkeitsbeschreibung im Arbeitsvertrag definiert werden.

Nicht nur den Gehalt vereinbaren: Arbeitnehmer X arbeitet aus dem einem einzigen Grund für Arbeitgeber Y: Er möchte Geld verdienen. Bei der Vergütung einer Arbeit spielt allerdings nicht nur das Gehalt eine wichtige Rolle. Weitere wichtige Faktoren können auch Zulagen, Dienstwagen, Urlaub & Co. sein. Diese sollten auch im Mietvertrag geregelt werden.

Arbeitsrecht

Rechtsanwältin Ines Friedrich

Ines Friedrich, Ihre Rechtsanwältin in Bonn Syndikusrechtsanwältin Ines Friedrich Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Mietrecht,...

– Rechtsanwältin Yvonne Kuhlmann LL.M.

Rechtsanwaltskanzlei Kuhlmann Rechtsgebiete: Medizinrecht, Versicherungsrecht, Arbeitsrecht, Arzthaftungsrecht, Familienrecht, Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht, Sozialrecht Adresse: Markt 3,...

– Rechtsanwältin Friederike Reidick

Rechtsanwältin Reidick Rechtsgebiete: Steuerrecht, Arbeitsrecht, Familienrecht, Mediation, Unterhaltsrecht Adresse: Kaiserstraße 59, 53113 Bonn - Telefon:...

– Rechtsanwalt Thomas Regh

Rechtsanwalt in Bonn - Arbeitsrecht, Mediation 
Thomas Regh HÜMMERICH legal – Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB Rechtsgebiete:...

– Rechtsanwalt Dr. Drees

Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Erbrecht, Strafrecht Adresse: Bahnhofstr. 52 , 53123 Bonn -...

– Prof. Dr. Klaus Michael Alenfelder

Kanzlei Prof. Dr. Alenfelder Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht Adresse: Wolfsgasse 8, 53225 Bonn -...

– HKF Stoll Frystatzki & Sozien

HKF Stoll Frystatzki & Sozien Rechtsgebiete: Fachanwaltschaft Insolvenzrecht, Fachanwaltschaft Steuerrecht, Arbeitsrecht, Handelsrecht & Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht,...

– Elke Burger

Hack & Friedrich Rechtsanwälte Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Familienrecht, Fachanwältin Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht Adresse: In der Sürst...

– Christoph A. Willberg

Willberg & Buchsteiner Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Verkehrsrecht, Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht, Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht, Zivilrecht Adresse: Kessenicher...


Rechtsanwalt Bonn - Ask1Local bietet Ihnen auf dieser Webseite allgemeine Informationen zu unterschiedlichen Rechtsgebieten. Diese Angaben stellen keine Rechtsberatung dar.
Für die Beantwortung konkreter Rechtsfragen empfehlen wir Ihnen eine persönliche Rechtsberatung